Die neue BZ-Ausgabe 2020 ist da: Summertime…

Im Waldbad geht es wieder hoch her – wenn auch mit Corona-Auflagen.

Die dritte BZ-Ausgabe 2020 ist da: Summertime…

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Abonnenten der BZ,

nach ungewohnt langer Pause erscheint nun endlich die dritte Ausgabe des Corona-Jahres. Dafür gab es ja im Frühling zwei Ausgaben innerhalb von drei Wochen, es gleicht sich also alles aus. In diesem Jahr erscheinen wie geplant sechs Ausgaben. Die nächste im September, dann folgen Oktober oder November und Dezember.

Im letzten Heft stellten wir den neuen Präsidenten der Bleckeder Schützengilde, Jan Schlüter, vor. Der arme Mann musste gleich in seinem ersten Amtsjahr das Bleckeder Schützenfest komplett absagen. Das hatte er sich auch nicht so vorgestellt! Aber es gab keine Alternative, obwohl danach gesucht wurde. Gesundheit geht eben vor, es nützt alles nichts. Was also tun – Bleckede ganz ohne Schützen in den Straßen? Das geht ja gar nicht, dachte sich die Bleckeder Zeitung und machte kurzerhand trotzdem eine Schützenfest-Ausgabe. Wie wir das geschafft haben, lesen Sie in der neuesten Ausgabe mit sechs Sonderseiten zum Schützenfest!

Apropos Seiten: Die BZ startete vor genau einem Jahr in neuer Form. Nicht nur für uns neu, sondern für alle Zeitungen Deutschlands neu und gewagt. Würden die Leser und Anzeigenkunden eine Zeitung in edel und dann auch noch im ungewöhnlichen Format DIN A4 quer akzeptieren und mögen? Ja, kann man inzwischen feststellen, die neue BZ compact ist ein voller Erfolg! Woran sieht man das? Wir haben in dieser Ausgabe mehr Anzeigen als in jeder der vorherigen sechs und darum gönnen wir Ihnen als Leser auch mehr Seiten als je zuvor: Ganze 56 sind es diesmal geworden, mithin 16 mehr als letztes Jahr zu Schützenfest. In schlechten Coronazeiten haben wir uns trotz ca. 30 % höherer Druckkosten dazu entschieden, den gleichen Preis für diese Ausgabe beizubehalten. Ein kleiner Dank an unsere über viele, viele Jahre treuen Leser, ohne die es die BZ nicht geben würde.

Ute Schötteldreyers Rückblicke auf Bleckede vor 20 und 40 Jahren und auf die Wendezeit dürfen in Ihrer BZ nicht fehlen. Außerdem: Was läge näher, als das Schützenfest 2000 wieder aufleben zu lassen?

Bleckede hat einen neuen Bürgermeister, letztes Jahr um diese Zeit startete schon der Wahlkampf. Aber der Alltag und Corona hat auch den BM eingeholt. Wie kommt er mit den unerwarteten Herausforderungen durch Corona zurecht? Lesen Sie unser großes Interview mit Dennis Neumann. „Gertrud“ nutzte derweil die Corona-Lockerungen schnell und verantwortungsbewusst für einen kurzen Abstecher zu den Ostfriesen, um sich einen gepflegten Anpfiff von Ausbilder Schmidt abzuholen, wie es sich gehört. Auf den letzten Seiten finden Sie wieder ihre Kolumne.

 

Wir wünschen gute Unterhaltung bei der neuesten Lektüre und danken allen Unterstützern, die diese Rekordausgabe ermöglicht haben.

 Ihre Bleckeder Zeitung & bz-druck

Familie Schötteldreyer

Das Ehepaar Lade nach einem schönen, anstrengenden Schützenfest.