Es is net so dass i mi nit a für Kultur interessier

Wie Sie wissen, liebe Leser, ist Ihre Gertrud ja grundsätzlich für jeden Scheiß zu haben. Aber Volksmusik? Der Chef pries mir seinen geliebten Hubert von Goisern in den schillerndsten Farben an, über viele Jahre hinweg. Meine Skepsis blieb. Akkordeon und Jodeln? Und dann heißt er auch noch Hubert, was soll da schon bei rauskommen? Immerhin komme ich aus der Rockmusik, habe jahrelang Bass gespielt in einer *richtigen* Band. Da kann man mir doch bitte nicht mit einem jodelnden Österreicher kommen.
Irgendwann hatte der Chef die Nase voll und zwang mich regelrecht, mir ein Konzert im Fernsehen anzuschauen. „Das musst du jetzt machen, damit deine Vorurteile mal abgebaut werden!“ Und wer bin ich, ihm zu widersprechen? Also setzte ich mich – ehe er mich fesseln konnte – brav aufs Sofa, rollte hingebungsvoll mit den Augen, nahm mein Strickzeug und ließ es über mich ergehen.
Anfangs.
Doch schon nach wenigen Minuten stellte ich fest, dass es sich beim Herrn von Goisern um einen grandiosen, virtuosen Musiker handelte. Und bei seinen Bandkollegen ebenfalls. So schlecht war das alles gar nicht. Doch da waren sie wieder, meine zwei Probleme: Ich verstand kein Wort und der Mann spielte ein verdammtes Akkordeon!

weiterlesen