Die neue BZ ist da! Wie parkt man in Bleckede?

In Bleckede zu parken, das war früher ganz einfach. Dann forderte die Werbegemeinschaft die Einführung einer Parkscheibenpflicht. Und dies wurde sogar kontrolliert – mit dem entsprechenden Ärger der Kunden. Nach einigen Monaten wurde es der Stadt zu viel und die Schilder verschwanden. Nun nach Jahren ist die gleiche Forderung wieder da und es wurde nun sogar eine ganze Parkzone für maximal zwei Stunden parken eingerichtet. Dennoch parken Anwohner und Kunden weiterhin fast ausschließlich ohne Parkscheibe. Würden Sie als Anwohner jede Nacht aufstehen und alle zwei Stunden die Parkscheibe weiterdrehen? Genau, wir auch nicht, aber wir parken ja sowieso auf unserem eigenen Grundstück. Was tun?

weiterlesen