Die neue BZ ist da: Bleckede wird geimpft!

Liebe Leser,
immer noch, nach vierzehnoderso Monaten grassiert die Pandemie, das hätte man vor einem Jahr niemals gedacht.
Aber endlich ENDLICH scheint sich nun aber wirklich ein Ende der krassen Einschränkungen abzuzeichnen. In Deutschland gab es zwar nie einen wirklich harten Lockdown, aber man mag einfach nicht mehr.
Was hat geholfen? Masken, klar, Aufpassen, Abstand, Testen und so weiter. Aber entscheidend ist das Impfen. Mittlerweile werden an einigen Tagen siebenstellige Zahlen erreicht. Zwar um Monate zu spät, denn unter anderem England und der Ami kauften uns die Impfmittel vor der Nase weg, nicht ohne Deutschland zu ermahnen, nicht impfnationalistisch zu sein…
Aber nun läuft es, und zwar richtig richtig gut. Zeit, sich zu bedanken bei allen Ärzten, Krankenpflegern und -schwestern, Helfern, dem DRK und ähnlichen Organisationen.

weiterlesen